Oman: 11 Tage Zelttour mit Offroad, Bootstour, Canyoning

Oman: 11 Tage Zelttour mit Offroad, Bootstour, Canyoning

Muscat, As Sifah, Bandar Khayran, Valley Wadi Bani Awf, Snake Canyon, Bergdorfes Balad Sayt, Misfat Al Abriyyin, Grand Canyon im Wadi An Nakhur, Burg in Nizwa, Krater von Dibab, Ras Al Jinz, Wahiba Sands

Geheimtipp Sultanat Oman

Am Persischen Golf liegt im Osten der arabischen Halbinsel ein Land, welches trotz seiner unvergleichlichen Vielfalt noch immer zu den Geheimtipps bei vielen Urlaubern gilt. Das Sultanat Oman besticht nicht nur mit malerischen Landschaften, abwechslungsreichen Tierwelten und annehmlichen Hotels, sondern auch und vor allem durch die Menschen, die in dem Land leben und eine mit anderen Golfstaaten unvergleichliche Gastfreundschaft und Toleranz offenbaren. Oman hat sich seine einzigartige Balance aus Kultur und Tradition auf der einen sowie der Moderne auf der anderen Seite erhalten und gilt daher als Perle des Orients, die Reisen durch das Sultanat zu unvergesslichen Erlebnissen bei sehr hoher Sicherheit macht.

Reiseverlauf Oman

Tag 1: Anreisetag


Transfer vom Flughafen Muscat International Airport zum Hotel – Übernachtung im Majan Continental Hotel Maskat

Tag 2: Der traumhafte Strand

Nach Frühstück Abfahrt aus dem Hotel um 08:30 Uhr – Besorgungen wie Geld wechseln, einkaufen – Fahrt nach As Sifah, Fotostop in Bandar Khayran – Picknick-Mittagessen – Entspannen und Schwimmen am breiten Sandstrand – Sonnenuntergangsfahrt in den Buchten um Maskat – Übernachtung im Majan Continental Hotel

Tag 3: Das unfassbare Valley

Nach Frühstück Abfahrt aus dem Hotel um 08:00 Uhr – Erkunden der majestätisch gelegenen Burg von Nakhal – Besuchen der warmen Quellen Ayn Thowarah – Offroad durch durch das Valley Wadi Bani Awf – 2-3 Stunden Canyoning durch Snake Canyon – Picknick-Mittagessen Kennenlernen des malerischen Bergdorfes Balad Sayt – BBQ als Abendessen, Übernachtung in Zelten

Tag 4: Grand Canyon von Oman

Nach Frühstück Abbau der Zelte – Schlendern durch das altertümliche Misfat Al Abriyyin – Mittagessen in lokalem Restaurant – Offroad am Fuße des Grand Canyon im Wadi An Nakhur – Der Grand Canyon von Oman – von 3.000m in die Tiefe – BBQ als Abendessen, Übernachtung in Zelten

Tag 5: Kulturhauptstadt Omans

Nach Frühstück Abbau der Zelte – Besuch der Ruinen von Tanuf – Erkunden von Basar und Burg in Nizwa (Fr.: Viehmarkt) – Mittagessen in lokalem Restaurant – Rückfahrt in Richtung Maskat, Weiterfahrt nach As Sifah – BBQ als Abendessen, Übernachtung in Zelten

Tag 6: Die einsame Bucht

Nach Frühstück Abbau der Zelte – Schwimmen im Meer und Klettern an der Küste – Mittagessen an lokalem Imbiss
Bootstour zum schnorcheln, auch: Wassersport – Fahrt in eine abgelegene Bucht – BBQ als Abendessen – Übernachtung in Zelten

Tag 7: Der Badespaß

Nach Frühstück Abbau der Zelte – Bootstour zu den Delfinen – Fahrt durch Wadi Dayqah bis zum Staudamm – Offroad über Plateaus zum Wadi As Suwayh – Schwimmen in den örtlichen Bergseen – Picknick-Mittagessen – Fotostop am Krater von Dibab („Haus des Dämon“) – Weiterfahrt zum Strand von Fins – BBQ als Abendessen, Übernachtung in Zelten

Tag 8: Die Wadis östl. von Maskat

Nach Frühstück Abbau der Zelte – Fahrt weiter in Richtung Ostküste in das Fischerdorf Tiwi – Genießen von Wadi Shab: Wandern und Schwimmen – Mittagessen in lokalem Restaurant – Fahrt durch die sieben Bergdörfer von Wadi Tiwi – Geführte Schildkrötentour in Ras Al Jinz – Abendessen und Übernachtung im Turtle Beach Resort (Turtle Room)

Tag 9: Unendliche Sanddünen

Nach Frühstück Fahrt in Richtung Wahiba Sands – Fahrt durch bergiges Land nach Wadi Bani Khalid – Schwimmen in den natürlichen Pools – Gang zur Höhle Mukal Cave – Mittagessen in lokalem Restaurant – Fahrt in die Dünen der Wahiba Sands – BBQ als Abendessen, Übernachtung in Zelten

Tag 10: Der letzte Abend

Nach Frühstück Abbau der Zelte – Besuch einer Beduinenfamilie – Mittagessen in lokalem Restaurant – Rückkehr nach Maskat – Abendessen in lokalem Restaurant – Übernachtung im Majan Continental Hotel Muscat

Tag 11: Freizeit im Hotel, Abreise

Nach Frühstück Freizeit im Hotel – Transfer zum Muscat International Airport, Abreise

Reisedauer & Leistungen

  • 11 Tage
  • Beste Reisezeit: zwischen Oktober und April
  • Verlängerungstage (optional) möglich
  • Buchung der Reise (v.a. genannte Hotels) erfolgt nach schriftlicher Bestätigung
  • Individuelle Umgestaltung der Tour möglich, Angebot freibleibend.
  • Aufgrund äußerer Einflüsse wie z.B. Wetter kann es sein, dass nicht alle Sehenswürdigkeiten angefahren werden können – in diesem Fall schlagen wir dann Alternativen vor Ort vor.

Inklusivleistungen

● Flughafentransfers
● Übernachtungen wie angegeben (oder gleichwertig)
● Mahlzeiten wie angegeben
● Sämtliche Eintrittsgelder für Forts etc.
● Deutschsprachiger Reiseleiter
● Klimatisierte Allradfahrzeuge (Toyota LC Prado o.Ä.) inkl. Benzin
● Vollkasko- und Insassenversicherung

Extras gg. Gebühr

● Persönliche Ausgaben wie Souvenirs
● Visumgebühren am Flughafen Maskat (ca. 60 Euro je Person)
● Flug (Preise individuell auf Anfrage, da je nach Abflughafen abweichend)
● Reisekrankenversicherung und weitere individuelle Versicherungen

Reisetermine 2017

 Zeitraum Gruppengröße Reisepreis
 01.11.16 – 30.04.17 bei 8 Personen € 1990,00
 01.11.16 – 30.04.17 bei 6 Personen € 2390,00

Kostenlose Beratung Tel: +49 341 221 71 500

Eduard Klein PaneurasiaFür Ihre Fragen zum Thema Russland-Reisen und Russland Visum stehe ich Ihnen sehr gern  zur Verfügung. Als Russland Reiseexperte erhalten Sie von mir Insidertipps, da ich viele Touren selbst begleitet habe.

Eduard Klein (Reiseberater | Founder & CEO von Paneurasia)

BUCHUNGSANFRAGE

Interesse
0
Empfehlung
Facebook
Twitter
Google+0
2 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 5 (2 Bewertung: 4,50 von 5)