Eine Reise wert: Sotschi am Schwarzen Meer

Wie wäre es mit Skifahren am Schwarzen Meer? Oder lieber doch einen Strandurlaub? In Sotschi kann man beides haben. Die Stadt bzw. das Stadtbezirk hat den perfekten Ausgleich zwischen heißen Sommerstunden am Strand und sportlichen Aktivitäten in den Bergen. Je nach dem wonach einem ist – man ist nur eine Zugfahrt zwischen den Bergen und dem Meer entfernt. Mit ihren zahlreichen Sanatorien, ist die Stadt außerdem als DIE Kurstadt Russlands bekannt. Ob mit dem Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder der Bahn- wenn es um Erholung geht, ist das Gebiet eines der populärsten Ziele.
Für Sportbegeisterte ist es außerdem auch nicht ganz uninteressant. Die Stadt war 2014 Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Doch nicht nur das. Im gleichen Jahr wurde hier die Formel 1 ausgetragen. Es gibt also auf jeden Fall eine Menge zu sehen und zu erleben.
Die Gastfreundschaft der Menschen und die leckere Kaukasische Küche setzen der „Sommer-Hauptstadt“ Russlands noch das i-Züpfelchen auf. Jeder ist willkommen – für jeden ist etwas dabei. Wer also mal an einem einzigartigen Ort Skifahren möchte, der ist hier genau richtig. Aber auch hier gilt: nicht vergessen rechtzeitig ein Visum zu beantragen.








3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5 (3 Bewertung: 5,00 von 5)