📲Mobile Apps: Nützliche Helfer bei Russlandreisen

Viele Europäer ohne Russischkenntnisse schrecken vor Reisen nach Russland zurück, weil sie glauben, sich nicht vor Ort zurechtfinden zu können. Für euch stellen wir eine Liste kleiner Helfer zusammen, mit denen das Reisen in Handumdrehen erleichtert wird.

Voraussetzung dafür ist lediglich ein internetfähiges Telefon umd eine russische SIM-Karte. Hier ist Russland einigen europäischen Ländern weit im Voraus. Bei gängigen Anbietern wie MTS (МТС), Megafon (Мегафон), Beeline (Билайн) etc. bekommt man für monatlich gerade 5 Euro (350 Rubel) eine SIM-Karte mit bis zu 15 GB Internet-Flat. Wenn alle technischen Voraussetzungen erfüllt sind, bleibt lediglich die Installation der entsprechenden Apps und die Reise kann losgehen!

Yandex.Taxi

Mit dieser App bleiben undurchsichtige Taxipreise der Vergangenheit an. GPS einschalten, Ziel auswählen, Festpreis (in Rubel) bestätigen und auf den Fahrer warten. Die Bezahlung der Fahrt erfolgt per vorabhinterlegte Kreditkarte oder bar in Rubel beim Ausstieg.

Yandex.Transport

Diese App ist der Live-Fahrplan des ÖPNV für die meisten russischen Großstädte. Damit kann man nicht nur herausfinden auf welcher Strecke, wann ein Bus, eine Tram oder eine Marschrutka fährt, sondern sieht minutengenau den Standort des jeweiligen Fahrzeuges. Hilfreich, um nicht stundenlang auf verspätete Verkehrsmittel zu warten.

Yandex.Metro

Metro-Fahrplan u.a. für Sankt Petersburg und Moskau wepcher auch gänzlich ohne Internet funktioniert.

2GIS

Eine mächtige Karten-App, die viele nützliche Dinge wie Fahrpläne, Navigation, Öffnungszeiten u.v.m. in sich vereint. Karten der meisten russischen Städte können/sollten vorab für den Offline-Betrieb heruntergeladen werden.

Liste wird nach Möglichkeit ergänzt.

5 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 55 votes, average: 5,00 out of 5 (5 Bewertung: 5,00 von 5)