FIFA 2018: Freizeit nach dem Fußball

Fußball macht Spaß
Visum für Russland von Paneurasia

Bald ist es wieder soweit und Sie können nach Russland fliegen, um ihre Lieblingsmannschaft zu unterstützen. Fußballtrikot und Schal mit dem Namen der liebsten Fußballmannschaft sind auch eingepackt und jetzt bleibt es noch kurz zu überlegen, was Sie in Ihrer Freizeit – also nach dem Fußballspiel – machen möchten.

In Moskau warten auf Sie zahlreiche Museen, Parks, Bildgalerien, Bars und Restaurants. Langweilig wird es in Moskau sicher nicht!

Weitere Städte Russlands, wo ebenfalls Fußballspiele stattfinden werden, sind Sankt Petersburg, Sotschi, Ekaterinburg und andere. In Sankt Petersburg kann man noch im Juni die weltberühmten „Weißen Nächte“ erleben und die Zugbrücke in der Nacht beobachten. Außerdem erwarten unsere Gäste viele Museen, Theater, Ausstellungen und Restaurants. Für die Kinder gibt es ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten, so kann man z.B. die diversen Freizeitparks, den Zirkus oder den Leningrader Zoo besuchen. Da ist es nie langweilig und es herrscht immer gute Laune.

Nach den Olympischen Spielen ist die Stadt Sotschi bei den Touristen sehr populär geworden. Besonders gut geeignet ist die Stadt vor allem für diejenigen, die einen aktiven Urlaub bevorzugen: wandern, Fahrrad fahren oder einfach nur spazieren gehen. Außerdem bietet Sotschi schöne Strände, Bars und Restaurants.

In jeder Stadt finden Sie etwas für sich. Informieren Sie sich über die Städte, die Sie besuchen und wo die Fußballspiele stattfinden werden und genießen die Zeit im gastfreundlichen Russland.

Viel Spaß!

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertung: 5,00 von 5)