GUM – Russlands ältestes Einkaufszentrum

Im Herzen Moskaus, am Roten Platz, befindet sich das älteste und bekannteste Einkaufszentrum Russlands – das GUM. Dieses wurde bereits im Jahr 1893 errichtet und ist heute ein wichtiges Denkmal der historischen russischen Architektur.

GUM in der Weihnachtszeit

Architektonisch gesehen, sollte man dem einstigen Warenhaus unbedingt einen Besuch abstatten. Es ist mit einem altrussischen Einfluss errichtet worden.

Insgesamt wird das imposante Gebäude in drei Stockwerke unterteilt. Im Unteren befinden sich Markenboutiquen wie Louis Vuitton, Prada oder Chanel. Wer sich also etwas leisten möchte, ist hier richtig aufgehoben. Auf der zweiten und dritten Etage befinden sich weitere Geschäfte und auch Büroräume.

Empfehlenswert ist das Lebensmittelgeschäft “Гастроном №1”, in dem sowjetische Produkte verkauft werden. Hier werden frische Backwaren, russische Schokolade, Käse und Wein verkauft. Für Nostalgiker und Geschichtsinteressierte ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

RUSSLAND NEWSLETTER

Datenschutz