Basilius Kathedrale in Moskau erleben


Moskau Basilius Kathedrale

Sie ist die wahrscheinlich bekannteste architektonische Konstruktion Russlands und das Wahrzeichen von Moskau - die Basilius-Kathedrale. Das unglaublich farbenfrohe Bauwerk mit seinen vielen Türmen befindet sich auf der Südseite des Roten Platzes und wurde zwischen 1555 und 1561 erbaut.

Da sie unweit des Grabes von St. Basil dem Gesegneten errichtet wurde, ist sie unter dem Namen Basilius-Kathedrale bekannt, obwohl ihr ursprünglicher Name Maria-Schutz-und-Fürbitte-Kathedrale lautete.
Die eigentliche Basilius-Kathedrale wird von insgesamt acht weiteren farblich unterschiedlich gestalteten Kapellen umrahmt und hat durch die sehr gut durchdachte Baukonstruktion und durch die synchron abgestimmte Lage der verschieden hohen Türme einen sternförmigen Charakter.

Basilius Kathedrale

Trotz des großen Bauwerks sind die inneren Räume der Kathedrale sehr klein und verwinkelt, so dass große Messen mit vielen Gläubigen außerhalb der Kathedrale gefeiert wurden. Die Innenwände sind mit einem Blumenmuster aus dem 17. Jahrhundert verziert, welches das Paradies darstellen soll.
Ein Haupteingang der Kathedrale führt zum Roten Platz hinaus, der andere zeigt Richtung Moskwa.
Von 1990 bis zum Jahre 2006 innen und außen vollständig renoviert, ist die Kathedrale heute ein Museum, in dem man neben der erstaunlichen Architektur eine Waffenausstellung aus der Zeit Iwan des Schrecklichen bewundern kann.

Ebenfalls im Jahre 1990 begann man die einzelnen Glocken der Basilius-Kathedrale wieder zusammenzutragen, die mit der Schließung der Kathedrale im Jahre 1929 abgenommen worden waren. Die insgesamt 19 Glocken, die nun in einer der größten Glockensammlungen Russlands in der Kathedrale zu besichtigen sind, stammen aus den Jahren zwischen 1547 und 1996 und wurden unter anderem auch in Frankreich, den Niederlanden und Deutschland gegossen.

Doros Musik in der Basilius-Kathedrale Moskau


Siehe auch:

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?