Altai: Belucha im Akkem-Tal

Reiseführer für die Region Altai

Den 160-seitigen Reiseführer von petite futé bekommen Sie von uns kostenlos zu einer bei uns gebuchten Reise in die Republik oder Region Altai. Im deutschsprachigen Reiseführer finden Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für die Region Altai. Die Aktion gilt, solange der Vorrat reicht.

Paneurasia auf der ITB Berlin 2018

Vom 07. bis 11. März 2018 findet in Berlin die ITB 2018 statt. Bereits zum zweiten Mal in Folge wird Paneurasia Deutschland an der größten touristischen Messe der Welt als Aussteller teilnehmen. Unter dem gemeinsamen Dach der russischen Touristik in Halle 3.1b erhalten Russlandreisende und -interessenten alle nötigen Informationen zu ▶ Weitere Informationen

Altai Studienreise ins Aktru-Tal und zum Teletskoe See

Geeingnet für Geographie-, Biologie- und Archäologiestudenten – geführt von Ph.D. in Geographie: Akreibe Gletscher, Aktru, Altai (Republik), Kurai-Steppe, Nord-Tschuja, Sibirien, Teletskoe, Tschuiski Trakt, Tschulyschman Eine der schönsten Altai-Routen Diese Reise gehört zu den schönsten Altai-Routen, denn die Tour führt über fast alle Landschaftszonen des Altais: vom Altai-Vorland mit seinen unendlichen ▶ Weitere Informationen

Altai: Besteigung des höchsten sibirischen Gipfels Belucha 4.506m

Ak-kem, Ak-Sümer, Altai (Republik), Asien, Belucha, Delone-Pass, Kara-Turek, Kutscherla, Mensu-Gletscher, Sibirien, Tjungur, Tschuiski Trakt Belucha höchster Gipfel im Altai Gebirge Die Belucha – höchster Gipfel Altais und gesamt Sibiriens. Zentraler Knoten der altaischen Berggletscher. Die Westspitze (4.440 m ü. NN) und die Ostspitze (4.506m ü. NN), die auf dieser Tour ▶ Weitere Informationen

Altai Trekking Tour Belucha

Altai Trekking Tour zum Belucha 4.506m und Akkem-See

Akkem, Altai (Republik), Belucha, Jarlu, Kara-Turek, Kutscherla, Sibirien Über das Altai Gebirge Der berühmte Weltenentdecker, Naturforscher, Philosoph und Kustmaler Nikolai Rörich fragte sich einst ganz verwundert in seinem Tagebuch, bevor er das erste Mal den Altai besuchte: „Seltsam und merkwürdig: in ganz Russland lobt man den russischen Altai über alle ▶ Weitere Informationen