MITT 2021: Tourismusmesse in Moskau

Paneurasia mit Natalia Kuwschinowa - Abgeordnete der Russischen Staatsduma aus der Region Altai

Reisen nach Russland - nein / Reisen in Russland - ja

Nach über einem Jahr erzwungener Pause wagt sich am 16. März 2021 der Russland-Experte Paneurasia.de wieder auf die internationale Bühne. In Zusammenarbeit und dank der Unterstützung der Verwaltung der Region Altai präsentiert sich das Unternehmen auf der MITT 2021, einer der führenden Messen der russischen Touristik in Moskau. Nach offiziellen Informationen ist der Russland-Experte Paneurasia.de das einzige touristische Unternehmen aus Deutschland, welches auf der Messe vertreten ist. Einzig die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mit ihrer Moskauer Vertretung stellt sich als deutsche Organisation auf der Messe vor.

Die krisenbedingte Schließung vieler touristischer Unternehmen macht die Suche neuer Partner und Leistungsträger in Russland notwendig. Wir hoffen mit dem Messebesuch das zum Erliegen gekommene Russlandgeschäft wieder aufnehmen zu können, sobald das Reisen in die Russische Föderation wieder möglich ist.

Das Reisen innerhalb der Russischen Föderation ist zwar bereits seit August 2020 beinahe ohne Einschränkungen wieder möglich, die Einreise zu touristischen Zwecken für ausländische Gäste ist jedoch bis auf weiteres mit Stand März 2021 nicht möglich.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?