Wodka und Eiseskälte – beliebte Klischees über Russland

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertung: 5,00 von 5)

Was Touristen in Russland erwarten

Italiener ernähren sich nur von Pasta, die Franzosen vom Baguette, die Russen trinken viel Wodka. Über jedes Land gibt es Klischees, über die meisten schmunzelt man hinweg.

Das wohl häufigste Stereotyp über Russland ist: der Wodka. Das offizielle Nationalgetränk ist natürlich sehr beliebt bei den Russen, da es auch hervorragend zum russischen Essen passt. Dennoch fließt der Wodka nicht aus dem Wasserhahn, wie manch zu glauben denken. Junge Menschen bestellen Cocktails, Hipsters trinken Craft Beer und andere bevorzugen guten Wein. Nicht jedermanns Lieblingsgetränk ist Wodka.

Ein zweites, weit verbreitetes Klischee über Russland: dort ist es immer kalt. Das ist so natürlich auch nicht richtig. Russland ist flächenmäßig das größte Land der Welt, daher gibt es hier viele verschiedene Klimazonen. In den westlichen Regionen, wie Moskau oder Sankt Petersburg, ist das Wetter dem in Deutschland sehr ähnlich. In den östlicheren Regionen kann es im Winter zwar tatsächlich ziemlich kalt werden (z. B. bis zu -50°C in Oimjakon), so wird es aber im Sommer auch ziemlich heiß hier. Die Temperaturen erreichen mancherorts +40°C. Das Wetter ist also recht ausgeglichen und wenn man nicht direkt nach Oimjakon, den kältesten Ort der Welt fährt, lässt es sich in einer guten Winterjacke gut aushalten.

Ein anderer und schönerer Stereotyp über Russland: die Russen sind die Gastfreundlichkeit in Person – und das stimmt sogar. Ist man bei Russen zu Gast, wird sich bemüht dem Gast den größtmöglichen Komfort zu bieten. Mit einem gut gedeckten Tisch und viel Herzlichkeit gelingt es auch immer. Gäste gehen nie hungrig oder durstig nach Hause. Mit viel Tee und gutem Essen wird für jeden einzelnen Gast gesorgt.

Seien Sie nicht abgeschreckt durch gewissen Vorurteile über Russland – denn Sie sind eben nur Vorurteile. Russland ist ein westlich geprägtes Land, dessen Volk sehr herzlich und gastfreundlich ist. In dem größten Land der Welt gibt es so viel Schönes zu entdecken – überzeugen Sie sich einfach selbst!