Irkutsk – Das Herz von Sibirien

Irkutsk
Irkutsk / ©Maykova Galina/shutterstock.com

Bei der Stadt Irkutsk (russisch Ирку́тск) handelt es sich um die Hauptstadt der russischen Oblast Irkutsk. Die Stadt befindet sich am Abfluss des Baikalsees. In Irkutsk wohnen fast 590.000 Menschen. Die Stadt liegt ebenfalls direkt an der Transsibirischen Eisenbahn.

Irkutsk Visum und Reise Beratung

Das Reiseveranstalter Paneurasia steht ihnen als Russland Experte sehr gerne für Fragen und Anliegen rund um Reisen nach Irkutsk / Russische Föderation zur Verfügung.

Irkutsk – Das Herz von Sibirien

Bild: Russland Experten Konstantin Ermisch und Eduard Klein mit Natalia Kuwschinowa (Abgeordnete der Russischen Staatsduma Region Altai)

Wo liegt Irkutsk?

Die Stadt befindet sich ungefähr 70 Kilometer weg vom südwestlichen Abschluss des Baikalsees. Die Ausläufer vom Baikalgebirges liegen in südwestlicher Richtung. Ebenfalls in dieser Richtung sind auch die Ausläufer des Ostsajan vorhanden. Der Fluss Angara wird am südöstlichen Rand der Stadt zum Irkutsker Staussee aufgestaut. Am Fuße des Staudamms innerhalb des Stadtgebietes mündet der von Südwesten her kommende Fluss Irkut in den Stausee.

Wofür ist Irkutsk bekannt?

Irkutsk ist eine der größten Städte in Sibirien. Die Gründung erfolgt im Jahr 1661 von Yakoy Pokhaboy. Um den richtigen sibirischen Winter zu erleben, ist die Stadt ein Anziehungspunkt von Menschen weltweit. Dort können dann die Besucher auch die einmalige Architektur der dort vorhandenen Holzhäuser bewundern. Ebenfalls ist Irkutsk auch als Eisenbahn-Knotenpunkt, welcher direkt an der Transsibirischen Eisenbahn liegt, bekannt.

Irkutsk – Das Herz von Sibirien
Irkutsk von oben / ©Maykova Galina/shutterstock.com

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

In Irkutsk gibt es 2 Dekabristenhäuser, die heutzutage ein Museum sind. Der Aufstand der Dekabristen erfolgte, um den Zaren vom Thron zu stürzen. Dieser wurde durch Zarentruppen in St. Petersburg beendet und diese Aufständischen wurden nach Sibirien verbannt. Dabei gehörte einer dieser verzierten Holzhäuser, die heute ein Museum sind, der Familie Trubjetskoj und das andere Haus dem Fürsten Volkonski. Die Museumshäuser wurden in den Jahren 1970 sowie 1990 eröffnet.

Auch die Dreikönigskathedrale sowie die Erlöserkirche sind einen Besuch wert. Der Bau der beiden Gotteshäuser erfolgte zunächst aus Holz und dann wurde zu einem späteren Zeitpunkt Stein verwendet.

Irkutsk – Das Herz von Sibirien
Dreikönigskathedrale Irkutsk/ ©kav38/shutterstock.com

Die Erlöserkirche ist Anfang der 18. Jahrhunderts erbaut worden. Hier sind einzigartige Außenfresken vorhanden, Ein Teil des Heimatmuseums der Stadt ist dort seit Anfang der 1980er Jahre untergebracht.

Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Dreikönigskathedrale als einen Teilbereich eines Nonnenklosters errichtet. Durch ein Feuer wurde die Kathedrale Anfang des 18. Jahrhunderts vollständig zerstört. Der Wiederaufbau zog sich bis 1894 hin. Heute ist dort der Sitz des Erzbischofs von Ostsibirien untergebracht.
.
Bei der Kasaner Kirche (Erbauung 1885 bis 1892 und Restaurierung 1980) handelte es sich um eine orthodoxe Kirche und für die Bevölkerung der Stadt ist die Kasaner Kirche das Wahrzeichen von Irkutsk.

Irkutsk – Das Herz von Sibirien
Neue Kasaner Kathedrale / ©saiko3p/shutterstock.com

Das Weiße Haus in Irkutsk ist im frühen 19. Jahrhundert vom italienischen Architekten Quarenghi erbaut worden. Der Auftragsgeber war die Kaufmannsfamilie Sibiryakov. In den Jahren 1837 bis 1917 war das Gebäude die Residenz der Generalgouverneure von Irkutsk Seit 1918 ist dort die staatliche Universität der Stadt untergebracht.

Gibt es dort bekannte Events?

Ein Festival für die klassische Musik (Bezeichnung auch als „Stars on Baikal“) findet jährlich mit internationalen und russischen Künstlern aus dem Bereich der klassischen Musik Ende August in Irkutsk statt. Diese Veranstaltung beinhaltet Orchester-Aufführungen und auch Tanzdarbietungen. Die Austragung erfolgt im Musiktheater Irkutsk.

Wie kann man am besten nach Irkutsk reisen?

Neben der Autofahrt gibt es zum Beispiel von Deutschland aus eine Zugverbindung von Berlin nach Irkutsk auch mit einem Nachtzug. Dabei gibt es auch eine alternative Verbindung über die Ukraine, wenn man Belarus meiden möchte. Ebenfalls gibt es Flugverbindungen von Berlin nach Irkutsk.

Internationalen Flughafen Irkutsk

Irkutsk – Das Herz von Sibirien
Flughafen Irkutsk / ©Karachev Yuriy/shutterstock.com

In Irkutsk gibt es den internationalen Flughafen Irkutsk (in russisch Аэропорт Иркутск). Dieser Flughafen liegt ungefähr 4 Kilometer östlich vom Stadtzentrum am Stadtrand. Im Jahr 2009 ist die Modernisierung des Flughafens abgeschlossen worden. Dabei ist das der am nächsten gelegene Flughafen. (Google Maps)

Gibt es ein Bahnhof?

Irkutsk – Das Herz von Sibirien
Irkutsk Passazhirsky Bahnhof / ©Stetiukha Kristina/shutterstock.com

Der wichtigste Personenbahnhof der Stadt ist der Irkutsk Passazhirsky. Dieser Bahnhof ist auch eine wichtige Station entlang der Transsibirischen Eisenbahn. Dabei hat das Hauptgebäude eine Fläche von ungefähr 7.590 Quadratmeter. Das ist auch der am nächsten gelegene Bahnhof. (Google Maps)

Welche bekannten Städte liegen in der Nähe?

Angarsk (russisch Анга́рск) liegt ungefähr 43 Kilometer entfernt von Irkutsk und wurde 1948 gegründet. Dort leben mehr als 234.00 Menschen Die Stadt befindet sich an den Ufern des Flusses Angara.

Ulan Ude liegt ungefähr 450 Kilometer von Irkutsk entfernt und ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Buratien im Sibirien südöstlich davon. Dort leben mehr als 404.000 Menschen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Literaturempfehlung zu Russland

Lesenswerte Literatur zur Geschichte von Russland, die besten Russischen Rezepte und ein geografischer Ausflug mit der Drohne bei Russland von oben. (Die besten Amazonangebote)

RUSSLAND NEWSLETTER

Datenschutz