Jakutsk – Die kälteste Großstadt der Welt?

Jakutsk Geforenes Ufer ©ValentinMatveev/shutterstock.com
Jakutsk Geforenes Ufer ©ValentinMatveev/shutterstock.com

Jakutsk (Якутск), gilt als die kälteste Großstadt der Welt. Die Temperatur-Unterschiede betragen zwischen Sommer und Winter 100 Grad Celsius.

Jakutsk Reiseberatung und Visum

Der Reiseveranstalter Paneurasia steht als Russland Experte sehr gerne für Fragen und Anliegen rund um Reisen nach Jakutsk / Russische Föderation zur Verfügung.

Jakutsk – Die kälteste Großstadt der Welt?

Jakutsk Reise Beratung vom Russland Experten Team

Bild: Russland Experten Konstantin Ermisch und Eduard Klein mit Natalia Kuwschinowa (Abgeordnete der Russischen Staatsduma Region Altai)

Wo liegt Jakutsk?

Dieser Ort ist die Hauptstadt der Republik Sacha (Jakutiens) und befindet sich in Ostsibirien, direkt an dem Fluss Lena gelegen. Die Lena zählt zu einem der längsten Flüsse Russlands. Sacha ist die größte Region Russlands und hat eine Fläche von 3 Millionen km² und ist so groß, wie Indien. Die Einwohnerzahl beträgt 269600. Die Zeit Verschiebung beträgt 6 Stunden. Im Sommer wird es hier besonders heiß, bis zu 40 Grad Celsius. Dagegen können im Winter die Temperaturen bis auf -60 Grad Celsius fallen.

Wofür ist Jakutsk bekannt?

Neben den extremen Temperaturunterschieden, besitzt dieser Ort auch ein reichhaltiges Vorkommen an Naturschätzen. Bis heute kann man hier Diamanten fördern. Gegründet wurde der Ort im Jahre 1632 von Kosaken und bis ins 19. Jahrhundert gab es hier sogar Goldvorkommen. Viele Häuser stehen hier auf Betonstelzen, damit der darunter liegende Boden nicht destabilisiert wird.

Jakutsk – Die kälteste Großstadt der Welt?

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Events

Die Lena Säulen sind in ganz Russland bekannt. Es sind senkrechte Felsen, die bis zu 200 Meter hoch sind.
Der Waldbison-Park mit 120 Tieren wurde 2006 gegründet und damit möchte man die Population dieser Tiere wieder herstellen.

Das Museum des Frosts ist eine Visitenkarte des Ortes. In den Eishöhlen kann man zahlreiche Figuren bestaunen.
Die Verklärungskathedrale stammt aus dem Jahr 1845. Sie wurde lange als Bibliothek genutzt, aber heute wieder als Kirche.
Für den Gründer des Ortes, Peter Beketow, wurde eine Statur aus Bronze errichtet. Sie steht auf der Moskauer Promenade.
Die Siegessäule steht am Siegesplatz, einer der Hauptplätze von Jakutsk. Sie wurde 1975 zum dreißigjährigen Jubiläum des Sieges des zweiten Weltkrieges gebaut.

Wie erreiche ich Jakutsk am besten?

Die Möglichkeiten nach Jakutsk zu reisen, sind vielfältig. Sowohl mit dem Flugzeug, dem Boot, dem Zug oder auch der Auto-Fähre ist die Anreise möglich.

Jakutsk – Die kälteste Großstadt der Welt?
Straße nach Jakutsk ©Piu_Piu/shutterstock.com

Flughafen Jakutsk und Flugverbindungen

Der Ortsansässige Flughafen, Tuymaada, liegt etwa sieben Kilometer nördlich vom Stadtzentrum auf einer Höhe von 99 Meter entfernt. Er ist nicht nur der wichtigste Luftverkehrsknotenpunkt der Republik Sacha (Jakutien), sondern auch des gesamten Fernen Ostens und somit das Drehkreuz für verschieden Airlines.

Jakutsk – Die kälteste Großstadt der Welt?
Jakutsk Airport Bild: Staselnik CC BY-SA 3.0

Hier werden nicht nur nationale Ziele angeflogen, sondern auch internationale. Allerdings kann man von Deutschland nicht nach Jakutsk fliegen. Am besten erreicht man den Ort über Moskau. Von dort aus, dauert der Flug etwa sechs Stunden und kostet umgerechnet zwischen 157 und 286 Euro. Man kann auch aus Sankt Petersburg, Nowosibirsk, Wladiwostok und vielen anderen Orten Jakutsk erreichen.

Die wichtigsten Airlines die Jakutsk anfliegen sind Yakutia Airline, S7 Airline und Ural Airline. Fragen Sie uns einfach, wir suchen für Sie die günstigste Flugverbindung. Kontaktdaten unten:

Mit dem Zug nach Jakutsk anreisen?

Nach Jakutsk gibt es keine Zugverbindung. Der Grund ist sehr einfach, denn es existiert keine Brücke über den Fluss Lena. Der nächstgelegene Bahnhof heißt Nizhny Bestyakh, welcher am gegenüberliegenden Ufer der Lena ist.

Neryungri ist eine Station der Transsibirischen Eisenbahn und von hier aus gibt es auch einen Flughafen mit Flügen nach Jakutsk, wenn es mal nicht von Nizhny Bestyakh nach Jakutsk gehen sollte. Von Nizhny Bestyakh kann man nur nach Jakutsk gelangen, wenn die Lena Eisfrei ist oder im Winter die Eisstraße in Betrieb ist. Auf Grund der Bedingungen vor Ort kommt es auch immer wieder vor, dass es Monate geben wird, in denen es nicht möglich ist nach Jakutsk zu gelangen von Nizhny Bestyakh.

Es besteht auch die Möglichkeit von Moskau mit dem Zug anzureisen. Hierfür braucht man dann aber sehr viel Geduld und Zeit. Die Fahrt dauert ganze fünf Tage bis nach Nerungi und dann weiter in das Dorf Nizhny Bestyakh. Hier kann man dann den Bus nehmen, der zum Hafen von Jakutsk fährt. Dann wiederum fährt man mit dem Boot weiter, bis zum Stadtzentrum von Jakutsk. Das ist garantiert eine spezielle Anreise, aber sie hat auch das gewisse extra.

Städte in der Nähe von Jakutsk

  • Werchojansk liegt nur 639 km
  • Irkutsk 1865 km
  • Wladiwostok 2110 km
  • Ulaanbator 2123 km
  • Nowosibirsk 2768 km
  • Tokio 3011 km
  • Spitzbergen 3835 km
  • Moskau 4901 km

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Literaturempfehlung zu Russland

Lesenswerte Literatur zur Geschichte von Russland, die besten Russischen Rezepte und ein geografischer Ausflug mit der Drohne bei Russland von oben. (Die besten Amazonangebote)

RUSSLAND NEWSLETTER

Datenschutz