Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien

Nowosibirsk - Größte U-Bahn-Brücke der Welt
Nowosibirsk - Größte U-Bahn-Brücke der Welt / ©Arh-sib/shutterstock.com

„Новосибирск“ oder in deutscher Schreibweise Nowosibirsk geschrieben, ist die größte Stadt in Sibirien und die drittgrößte Stadt in der Russischen Föderation. Die im Jahre 1893 entstand mit dem Bau der Eisenbahn am Ort der Aufstieg zur Millionenmetropole. Die Stadt Nowosibirsk hat zirka 1.500.000 Einwohner. Die Stadt hat im Winter ungewöhnlich niedrige und einen frischen Sommer, in dem die Temperaturen in der Regel nicht über 25 Grad hinausgehen.

Nowosibirsk Visum und Reise Beratung

Das Reiseveranstalter Paneurasia steht ihnen als Russland Experte sehr gerne für Fragen und Anliegen rund um Reisen nach Nowosibirsk / Russische Föderation zur Verfügung.

Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien

Bild: Russland Experten Konstantin Ermisch und Eduard Klein mit Natalia Kuwschinowa (Abgeordnete der Russischen Staatsduma Region Altai)

Wo liegt Nowosibirsk?

Im Westen von Sibirien, in der gleichnamigen Oblast Nowosibirsk, relativ mittig in Russland. Die Stadt liegt direkt am Fluss Ob und an der berühmten transsibirischen Eisenbahnroute. Die Stadt ist ungefähr 3.500 Kilometer östlich von Moskau bzw. 5.500 Kilometer westlich von Wladiwostok.

Wofür ist Nowosibirsk bekannt?

Die Stadt Nowosibirsk ist bei vielen Russen, gerade auch unter Eisenbahnfreunden, als das Tor zu Sibirien bekannt. Von hieraus startet die Transsibirische Eisenbahn in die weiteren Landschaften des Fernen Osten Russlands.

In der Ära der Sowjetunion hat sich in der Gegend um Nowosibirsk eine bedeutende Schwerindustrie entwickelt. Auch liegen in der Stadt viele Bildungseinrichtungen, insbesondere Hochschulen, sodass die in der Stadt viele Studenten leben.

Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien
Wasserkraftwerk Novosibirsk / ©Serg Zastavkin/shutterstock.com

Landschaftlich ist die Region um die Stadt durch den Stausee des Flusses Ob geprägt. Der in den Jahren 1953 bis 1961 erbaute Staudamm wurde zur Stromerzeugung erbaut, den hieraus entstandenen See nutzen die Bewohner Nowosibirsks gerne als Naherholungsgebiet. An den Ufern wurden im Laufe der Jahre mehrere Strände und andere touristische Anlagen erbaut.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Nowosibirsk ist eine relativ junge Stadt, welche sich vor ungefähr 100 Jahren rasend schnell entwickelt hat. In der Folge sind dort viele Bauwerke aus dem sozialistischen Klassizismus vorhanden, welche besonders eindrucksvoll erbaut wurden und hervorragend erhalten sind. Beispiel hierfür sind das örtliche Opernhaus, die Lenin-Statut auf dem Vorplatz der Oper, der prachtvolle Bahnhof, sowie zahlreiche Kirchen.

Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien
Opernhaus Novosibirsk / ©Maykova Galina/shutterstock.com

Gibt es dort bekannte Events?

Nowosibirsk bietet viele tolle Veranstaltungen, von denen viele sich im jährlichen Turnus wiederholen. Gerade in den Wintermonaten findet regelmäßig das „Siberian Snow Sculptue Festival“ bei dem große und filigrane Eis- und Schneeskulpturen ausgestellt werden. Ziemlich speziell ist eine in der Stadt stattfindende parodische Demonstration, welche in jedem Jahr unter dem Namen „Monstranz“ durchgeführt.

Verschiedene kleine Veranstaltungen aus den Bereichen Musik und darstellender Kunst finden regelmäßig in Nowosibirsk statt. Da die Stadt ebenfalls ein bedeutender Messestandort ist, finden verschiedenste Fachmessen in Nowosibirsk statt.

Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien
Siberian Snow Sculptue Festival Nowosibirsk / ©Vadim Belovodchenko

Wie reise ich am besten nach Nowosibirsk?

Trotz der Lage im Süden von Sibirien gibt es keinerlei Einschränkungen bei den Anreisemöglichkeiten. Gut ausgebaute Fernstraßen für Bus und Auto, den Zügen der bekannten Transsibirischen Eisenbahn und der Möglichkeit einen gut an die Stadt angebundenen Flughafen zu nutzen, machen die Anreise einfach und bequem. Lediglich die großen Entfernungen der russischen Weiten sind zu beachten, eine Fahrt von Moskau aus kommend bis in die Stadt dauert in etwa zwei Tage.

Flughafen Nowosibirsk

Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien
Flughafen Nowosibirsk / ©pixcite/shutterstock.com

In der Umgebung von Nowosibirsk gibt es mehrere Flughäfen, von denen jedoch nur der Nowosibirsk Tolmachevo Flughafen für den Linienflugbetrieb genutzt wird. Dieser Flughafen, mit dem IATA-Code OBV, liegt ungefähr 16 Kilometer westliches des Stadtzentrums. Aktuell bedienen mehr als 30 unterschiedliche Fluggesellschaften den Flughafen. Es werden mindestens täglich alle wichtigen russischen Großstädte angeflogen. Andere Städte in Europa, der gesamten GUS, Asien und sogar Afrika sind regelmäßig per Direktflug erreichbar.

Gibt es ein Bahnhof?

Nowosibirsk – Das Tor zu Sibirien
Bahnhof Novosibirsk-Glavny / ©Grigorii Pisotsckii/shutterstock.com

Eine Stadt, welche sich an den Schienen der Transsibirischen Eisenbahn entwickelt hat, verfügt selbstverständlich über einen Passagierbahnhof. Der wichtigste der Bahnhof in der Stadt ist der Bahnhof Novosibirsk-Glavny. Von hier werden alle Fernverbindungen abgewickelt. Ohne Umstieg können in Liege- und Sitzwagen größere russische Städte wie Moskau oder Wladiwostok erreicht werden. Im internationalen Verkehr werden, teil durch Kurswagen, die Städte Ulan-Bator, Peking, Pjöngjang, Minsk und Taschkent angefahren.

Welche bekannten Städte liegen in der Nähe?

In den großen weiteren der sibirischen Landschaften liegen die Städte und Siedlungen meist weit auseinander. Dies gilt ebenso für Nowosibirsk. In einem Radius von ungefähr 250 Kilometern sind mehrere kleine Ortschaften zu finden, sowie die Großstädte Tomsk und Barnaul.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Literaturempfehlung zu Russland

Lesenswerte Literatur zur Geschichte von Russland, die besten Russischen Rezepte und ein geografischer Ausflug mit der Drohne bei Russland von oben. (Die besten Amazonangebote)

RUSSLAND NEWSLETTER

Datenschutz