Moskau bereit, den Bierdurst der Fußballfans zu stillen

Interesse
0
Empfehlung

Über 800 Bierkneipen und Bars stehen in Moskau einheimischen und ausländischen Fußballfans während der Fußball-WM 2018 zur Verfügung, teilte Alexander Iwanow, stellvertretender Leiter des Handels- und Dienstleistungsdepartments der Stadt Moskau, auf dem Moskauer Tourismusindustrieforum mit.

In Moskau gibt es bereits 54 englische, 11 belgische, 49 irische, 22 deutsche sowie 236 einfache Bierkneipen; ferner 122 Sportbars, 56 Steakhäuser und damit über 800 Lokale aus der „Bierbranche„. Das entspricht den Anforderungen der Fußballfans der künftigen Fußballweltmeisterschaft“, so Iwanow.

Der Präsident der Föderation russischer Hoteliers und Gastronomen Igor Bucharow unterstrich, dass die Fußballfans ein geringeres Interesse an Museen und Einkaufszentren dafür ein großes an Bier hätten. „Moskau ist bereit, alle Fans mit Bier zu versorgen. Sprachbarrieren in Restaurants seien nicht zu erwarten: in vielen Lokalen gibt es Menüs mit Bildern“, konstatierte Bucharow.

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 findet zum ersten Mal in Russland statt. 11 russische Städte – Moskau, Sankt Petersburg, Kasan, Nischni Nowgorod, Saransk, Kaliningrad, Wologda, Jekaterinburg, Samara, Sotschi und Rostow am Don – empfangen Fußballbegeisterte aus aller Welt.

Russlandvisum, Flüge und Hotels in Russland: +49 341 221 71 500

8 votes, average: 5,00 out of 58 votes, average: 5,00 out of 58 votes, average: 5,00 out of 58 votes, average: 5,00 out of 58 votes, average: 5,00 out of 5 (8 Bewertung: 5,00 von 5)